Suche
Suche Menü

Ernährungstherapie – individuell und innovativ

Ernährungstherapie im Ernährwerk

Im Ernährwerk erhalten Sie eine Ernährungstherapie, die individuell und innovativ ist. Es erwarten Sie keine langweiligen Ernährungstipps, die sich nur schwer in Ihren Alltag integrieren lassen, sondern eine auf Sie angepasste Beratung, die Ihnen aktiv bei Ihrer Erkrankung hilft.

Ernährungstherapie bei akuten Erkrankungen und Lebensmittelallergien

Eine Ernährungstherapie ist dann besonders wichtig, wenn Sie beispielsweise unter einer ernährungsbedingten Krankheiten oder einer Lebensmittelunverträglichkeit leiden. Sie als Betroffener haben oft mit akuten Symptomen zu kämpfen, die Sie in Ihrem täglichen Leben einschränken und Ihre Lebensqualität deutlich verringern. Dies muss aber nicht sein und ich möchte Ihnen dabei helfen ihr Wohlbefinden wieder deutlich zu verbessern.

Wann ist eine Ernährungstherapie nötig?

Zu welchem Zeitpunkt sollten Sie einer Ernährungstherapie in Erwägung ziehen? Spätestens, wenn Sie bereits von einem Arzt bescheinigt bekommen haben, dass sie unter einer Erkrankung wie Diabetes, Reizdarmsyndrom oder Adipositas leiden. Oder bei Lebensmittelunverträglichkeiten sowie Allergien, die ihre tägliche Ernährung erschweren.

Welche Krankheiten können mit einer Ernährungstherapie behandelt werden?

Es gibt verschiedene Erkrankungen, die einer Ernährungstherapie bedürfen. Im Folgenden sehen Sie eine Übersicht der Erkrankungen, bei denen ich ihnen mit einer Therapie zu einem besseren und gesünderen Lebensgefühl verhelfen kann.

Ernährungstherapie bei akuten Erkrankungen:

Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Auch als Zuckerkrankheit bekannt. Diabetes Typ 1 ist eine Autoimmunkrankheit und verursacht einen Insulinmangel. Typ 2 ist die häufigste Form der Diabetes, bei der eine lebenslange Behandlung erforderlich ist. Mit der richtigen Ernährung können die Symptome allerdings deutlich verbessert werden. Ich biete Ihnen eine Ernährungstherapie bei Diabetes Typ 1 und Typ 2.

Adipositas

Auch bekannt unter den Namen Fettleibigkeit oder Fettsucht. Vielen Betroffenen ist gar nicht bewusst, dass es sich hierbei um eine Krankheit handelt, die einer Therapie bedarf. Durch gesunde Ernährung kann hier sehr viel erreicht werden. Ich biete Ihnen eine Ernährungstherapie bei Adipositas.

Hypercholesterinämie / Hypertriglyzeridämie

Hypercholesterinämie ist eine Lipidstoffwechselstörung (Dyslipidämie), die sich durch einen erhöhten Cholesterinspiegel im Blut auszeichnet. Als Hypertriglyzeridämie bezeichnet man eine Fettstoffwechselstörung mit Erhöhung der Triacylglyceride. Ich biete Ihnen eine Ernährungstherapie bei Hypercholesterinämie und Hypertriglyzeridämie.

Reizdarmsyndrom

Der Reizdarm ist eine Erkrankung des Magen-Darm-Trakts und in Deutschland weit verbreitet. Wer unter dem Reizdarmsyndrom leidet, hat Symptome, wie Bauchschmerzen, Blähungen und Verstopfung oder Durchfälle, sie verschlechtern sich häufig durch Stress. Ich biete Ihnen eine Ernährungstherapie für das Reizdarmsyndrom, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Hypertonie

Besser bekannt als zu hoher Blutdruck. Durch gesunde Ernährung kann hier sehr viel erreicht werden. Ich biete Ihnen eine Ernährungstherapie bei Hypertonie.

Gicht / Arthritis

Wer unter diesen Stoffwechselerkrankungen leidet, hat mit Symptomen unter anderem in Schüben zu rechnen. Für die Linderung der Beschwerden biete ich eine Ernährungstherapie bei Gicht und Arthritis.

Ernährungstherapie bei Lebensmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten:

Fruktosemalabsorption – Fruktoseintoleranz

Sorbitmalabsorption – Sorbitintoleranz

Laktoseunverträglichkeit – Laktoseintoleranz

Zöliakie – Glutenunverträglichkeit

Mit meiner Ernährungstherapie helfe ich Ihnen für mehr Lebensqualität! Sie lernen mit Ihrer Erkrankung umzugehen und im Alltag Ihre Ernährung so zu gestalten, dass es Ihnen besser geht.

Darmfloranalyse / Mikrobiotik in der Ernährungstherapie

Für die bessere Diagnose und darauf anzuwendende Therapie empfehle ich in einigen Fällen die Analyse von Darmflora und Mikrobiotik. Anhand dieser Analyse bin ich in der Lage ganz gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um Ihr Wohlbefinden zu fördern.

Ablauf einer Ernährungstherapie

Wenn Sie Interesse an einer Ernährungstherapie haben, kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder über das Kontaktformular, um den Erstkontakt herzustellen. Die Erstberatung dauert 60 Minuten und erfolgt für gewöhnlich persönlich in meiner Praxis. Die Folgetermine sind anschließend folgendermaßen strukturiert. Sie haben die Möglichkeit sich zwischen 4 Mal 30 Minuten Therapie oder 2 Mal 60 Minuten Therapie zu entscheiden. Die genauen Kosten erfahren Sie beim Erstkontakt und werden von Krankenkassen teilweise bezuschusst.

▶ Jetzt Termin vereinbaren!

Kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular, um Fragen zu klären und Termine zu vereinbaren.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Dennis Heider – Ernährungstherapeut, Diätassistent und Diabetesberater